Paradontose- und Zahnfleischbehandlung

Durch bestimmte Bakterien des Zahnbelags, oft begleitet von Mundgeruch, ist eine Entzündung des Zahnhalterapparates (Parodontitis) die Folge.

Symptome sind Zahnfleischbluten, Zahnfleischrückgang und Abbau des Kieferknochens mit Lockerung der Zähne.

Unbehandelt kann diese Erkrankung Zahnverlust bedeuten.

 

Wir führen durch:

 

• umfangreiche Vorsorge zur Vermeidung der Erkrankung von Zahnfleisch und

   des Zahnhalteapparates

 

• ggf. mikrobiologische Bestimmung der verursachenden Keime

 

• Erhebung des PA-Status durch Messung der Taschentiefen für die Beantragung

   der Kostenübernahme bei Ihrer Krankenkasse

 

• Behandlung von bestehenden Erkrankungen des Zahnfleisches und

   Zahnhalteapperates unter Lokalanästhesie

 

• Gesteuerte Regeneration des Hart- und Weichgewebes des Zahnhalteapparates

 

• intensives Nachsorgeprogramm

Zahnarztpraxis

Dipl.-Stom.

Friederike Scheu

 

Fachzahnärztin für

Allgemeine Stomatologie

 

Dornblüthstr. 8

01277 Dresden

Terminvereinbarung

Rufen Sie einfach an +49 351 3100201 oder nutzen Sie unser Kontaktformuar.

Sprechzeiten

Mo - Fr

7.30 bis 12.30 Uhr

 

Mo, Di, Do

14.00 bis 18.00 Uhr

 

Zusätzliche Sprechzeiten:

Nach Vereinbarung